Menu

Sie sind hier: Aktuelles

4. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz

Die 4. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz tritt am 20. April 2020 in Kraft und enthält folgende Regelungen:

1. Schließung von Einrichtungen, Durchführung von Veranstaltungen, Ansammlung von Personen und Aufenthalt im öffentlichen Raum

2. Entfall von Unterricht und Betreuungsangeboten

3. Einschränkung der Besuchsrechte für Krankenhäuser, Pflege- und Behinderteneinrichtungen

4. Krankenhäuser und ähnliche Einrichtungen

5. Quarantänemaßnahmen für Ein- und Rückreisende

6. Allgemeinverfügungen

7. Bußgeldbestimmungen, Inkrafttreten, Außerkrafttreten

 

Download:

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 18.04.2020

Corona-Fallzahlen im Eifelkreis - Ergebnisse 17.04.2020

Heute haben sich bei der stationären Sichtungsstelle Corona der Kreisverwaltung Bitburg-Prüm unter Mitwirkung des DRK Kreisverbandes 22 Personen in Bitburg vorgestellt;
hiervon wurden 17 Personen getestet und 5 beraten.

Insgesamt haben sich bisher im Eifelkreis 148 Personen mit dem Coronavirus infiziert.
Hiervon gelten 108 als genesen. Der Eifelkreis verzeichnet bisher drei Sterbefälle, die mit Covid-19 in Verbindung gebracht werden.

Die Sichtungsstelle in der Wankelstraße (Gewerbegebiet Auf Merlick) ist an folgenden Tagen geöffnet: Sonntag, Montag, Mittwoch und Freitag, immer von 8 bis 16 Uhr.

Viele Informationen zur aktuellen Situation werden in einem gesonderten „Corona-Portal“ auf der Internetseite www.bitburg-pruem.de veröffentlicht.

 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 17.04.2020

Information für Arbeitgeber im Eifelkreis: Keine „Gesundschreibung“ nach Quarantäne

Nach Auskunft der Kreisverwaltung Bitburg-Prüm verlangen viele Arbeitgeber im Eifelkreis eine Gesundschreibung zum Schutz ihres Betriebes. Dies ist verständlich, jedoch schwer umsetzbar und nicht erforderlich.

Wie das Gesundheitsamt des Eifelkreises und die Kreisärzteschaft (vertreten durch Herrn Dr. Michael Jager) betonen, ist nach Richtlinie des Robert-Koch-Institut vorgesehen, dass ein Betroffener mit leichtem Krankheitsverlauf und ohne vorherigen Krankenhausaufenthalt aus der häuslichen Isolierung entlassen werden darf, wenn in den letzten 48 Stunden seiner Quarantäne keine Symptome feststellbar und nicht aufgetreten sind. Wurde die Person zuvor mit schwerem Krankheitsverlauf im Krankenhaus behandelt, darf die Quarantäne 14 Tage nach der Krankenhausentlassung beendet werden.

Nach neuen Vorgaben stellen Mitarbeiter in medizinischen Berufen eine Ausnahme dar. Hier werden zwei negative Abstriche zur Beendung der Quarantäne verlangt. Im Einzelfall, insbesondere bei Risikopatienten, kann jeder Arzt selbst die Notwendigkeit zu weiteren medizinischen Maßnahmen bestimmen.

Wird die häusliche Isolation beendet, kann das soziale Leben inkl. der Gang zur Arbeit wieder aufgenommen werden. Wichtig ist dabei, dass alle bestehenden Vorgaben zu Hygieneverhalten und Kontaktbeschränkung eingehalten werden.

 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 17.04.2020

Die Corona-Krise im Eifelkreis - Pressebesuch im Lagezentrum des Gesundheitsamtes Bitburg-Prüm

Infektionsschutz, Kontaktermittlung, Bürgerberatung…
Welche Experten sind mit welchen Aufgabenbereichen im Krisenstab für den Eifelkreis tätig?
Am 9. April 2020 durfte die Lokalpresse hinter die Kulissen blicken und mit den zuständigen Mitarbeitern sprechen.
Der Offene Kanal Bitburg hat den Tag begleitet und in Form eines Videos festgehalten.

https://www.youtube.com/watch?v=Jq9jyN6Psr4

 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 17.04.2020

Corona-Fallzahlen im Eifelkreis - Ergebnisse 16.04.2020

Insgesamt haben sich bisher im Eifelkreis 147 Personen mit dem Coronavirus infiziert.
Hiervon gelten 83 als genesen. Der Eifelkreis verzeichnet bisher drei Sterbefälle, die mit Covid-19 in Verbindung gebracht werden.

Die stationäre Sichtungsstelle Corona der Kreisverwaltung Bitburg-Prüm unter Mitwirkung des DRK Kreisverbandes war heute geschlossen und ist wieder an folgenden Tagen geöffnet:

Sonntag, Montag, Mittwoch und Freitag, immer von 8 bis 16 Uhr.

Viele Informationen zur aktuellen Situation werden in einem gesonderten „Corona-Portal“ auf der Internetseite www.bitburg-pruem.de veröffentlicht.

 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 16.04.2020

Kreisverwaltung Bitburg-Prüm weiterhin für Besucherinnen und Besucher geschlossen

Aktueller Hinweis: Kreisverwaltung ab dem 11. Mai wieder für den Publikumsverkehr geöffnet - Weitere Infos


Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen und gleichzeitig den Dienstbetrieb des Kreises aufrechtzuerhalten, bleiben alle Dienstgebäude der Kreisverwaltung in Bitburg und Prüm vorerst bis zum 30.04.2020 für den Publikumsverkehr geschlossen.

Die Mitarbeiter sind weiterhin telefonisch oder per E-Mail erreichbar. Entsprechende Kontaktdaten finden Sie unter www.bitburg-pruem.de oder über unsere Information, Tel.: 06561-15 0.

Persönliche Termine vor Ort können nur nach vorheriger Terminabstimmung mit dem zuständigen Sach­bearbeiter erfolgen. Die Regelungen gelten auch für alle Neben- und Außenstellen.

Die Kreisverwaltung bittet alle Bürgerinnen und Bürger kritisch zu prüfen, ob ein Anliegen nicht zu verschieben bzw. telefonisch oder online zu erledigen ist.

Die KFZ-Zulassungsstellen Bitburg und Prüm sind ebenfalls für den Publikumsverkehr geschlossen. Wir bitten die notwendigen und nicht aufschiebbaren Zulassungsvorgänge über die privaten Zulassungsdienste vornehmen zu lassen; dies gilt auch für Autohäuser und -händler. Folgende Dienstleister sind uns bekannt:

  • TÜV Rheinland Plus, Mötscher Straße in Bitburg, Tel.: 06561 6049100
    Bitte melden Sie sich auch hier telefonisch an. Beim TÜV Rheinland Plus ist ausschließlich eine Kartenzahlung möglich.
  • HK Car Zulassungsdienst in Trier, Tel.: 0175 7809370
  • Zulassungsdienst BEWINTRA, Trierer St. 10, Bitburg, Tel.: 0152 52348699, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Der Zulassungsdienst BEWINTRA bietet ebenfalls an, alle Zulassungspapiere bei den Bürgern im Eifelkreis abholen zu kommen.
  • dbLux Automobile, Tiergartenstraße 65,  54595 Prüm, Tel. 06551- 9819679, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Kreisverwaltung bittet um Verständnis!

 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 16.04.2020

Corona-Fallzahlen im Eifelkreis - Ergebnisse 15.04.2020

Heute wurden bei der stationären Sichtungsstelle Corona der Kreisverwaltung Bitburg-Prüm unter Mitwirkung des DRK Kreisverbandes 14 Personen auf Covid-19 getestet.

Insgesamt haben sich bisher im Eifelkreis 144 Personen mit dem Coronavirus infiziert.
Hiervon gelten 78 als genesen. Der Eifelkreis verzeichnet bisher drei Sterbefälle, die mit Covid-19 in Verbindung gebracht werden.

Die Sichtungsstelle in der Wankelstraße (Gewerbegebiet Auf Merlick) ist in dieser Woche noch am Freitag und Sonntag, immer von 8 bis 16 Uhr geöffnet.

Viele Informationen zur aktuellen Situation werden in einem gesonderten „Corona-Portal“ auf der Internetseite www.bitburg-pruem.de veröffentlicht.

 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 15.04.2020

Corona-Fallzahlen im Eifelkreis - Ergebnisse 14.04.2020

Heute haben sich bei der stationären Sichtungsstelle Corona der Kreisverwaltung Bitburg-Prüm unter Mitwirkung des DRK Kreisverbandes 22 Personen in Bitburg vorgestellt;
hiervon wurden 21 Personen getestet und eine Person beraten.

Zusätzlich wurde heute eine Sichtung in der Pflegeeinrichtung in Irrel durchgeführt, bei der 47 Bewohner und 44 Mitarbeiter getestet wurden.

Insgesamt haben sich bisher im Eifelkreis 143 Personen mit dem Coronavirus infiziert.
Hiervon gelten 75 als genesen. Der Eifelkreis verzeichnet bisher drei Sterbefälle, die mit Covid-19 in Verbindung gebracht werden.

Die Sichtungsstelle in der Wankelstraße (Gewerbegebiet Auf Merlick) ist in dieser Woche noch am Mittwoch, Freitag und Sonntag, immer von 8 bis 16 Uhr geöffnet.

Viele Informationen zur aktuellen Situation werden in einem gesonderten „Corona-Portal“ auf der Internetseite www.bitburg-pruem.de veröffentlicht.

 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 14.04.2020

Arbeitgebermarke Eifel Region Trier  Leader  Familienportal Eifelkreis  Zukunftsinitiative Eifel  Baukultur Eifel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.