Menu

Sie sind hier: Aktuelles

Corona-Fallzahlen im Eifelkreis - Ergebnisse 25.04.2020

Insgesamt haben sich bisher im Eifelkreis 166 Personen (+1) mit dem Coronavirus infiziert.
Hiervon gelten 127 (+1) als genesen. Der Eifelkreis verzeichnet drei Sterbefälle (unverändert), die mit Covid-19 in Verbindung gebracht werden.

Die Sichtungsstelle in der Wankelstraße (Gewerbegebiet Auf Merlick) war heute geschlossen und ist wieder am Sonntag sowie in der kommenden Woche Montag, Mittwoch und Samstag, immer von 8 bis 16 Uhr, geöffnet.

Viele Informationen zur aktuellen Situation werden in einem gesonderten „Corona-Portal“ auf der Internetseite www.bitburg-pruem.de veröffentlicht.

 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 25.04.2020

Corona-Fallzahlen im Eifelkreis - Ergebnisse 24.04.2020

Heute haben sich bei der stationären Sichtungsstelle Corona der Kreisverwaltung Bitburg-Prüm unter Mitwirkung des DRK Kreisverbandes 16 Personen in Bitburg vorgestellt, die auch alle getestet wurden.
Am gestrigen Donnerstag wurden bei der Sichtung im Altenheim Habscheid 143 Personen getestet.
Heute wurde eine Sichtung im Altenheim Balesfeld durchgeführt. Hierbei wurden 79 Personen getestet.

Insgesamt haben sich bisher im Eifelkreis 165 Personen (+3) mit dem Coronavirus infiziert.
Hiervon gelten 126 (+3) als genesen. Der Eifelkreis verzeichnet drei Sterbefälle (unverändert), die mit Covid-19 in Verbindung gebracht werden.

Die Sichtungsstelle in der Wankelstraße (Gewerbegebiet Auf Merlick) ist wieder am Sonntag und in der kommenden Woche am Montag, Mittwoch und Samstag, immer von 8 bis 16 Uhr, geöffnet.

Viele Informationen zur aktuellen Situation werden in einem gesonderten „Corona-Portal“ auf der Internetseite www.bitburg-pruem.de veröffentlicht.

 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 24.04.2020

Wer malt das schönste Feuerwehrbild?

Der Kreisfeuerwehrverband Eifelkreis Bitburg-Prüm ruft alle Kinder zwischen 3 und 12 Jahren zur Teilnahme an einem Malwettbewerb auf. Die schönsten Bilder aus drei Altersstufen werden von einer Jury prämiert; die Gewinner erhalten ein Geschenk.

Zusätzlich werden die prämierten Bilder in einem Kalender abgedruckt, der zu Gunsten der Bambinifeuerwehren erhältlich sein wird.

Alle Informationen hier (pdf)

 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 24.04.2020

Corona-Fallzahlen im Eifelkreis - Ergebnisse 23.04.2020

Insgesamt haben sich bisher im Eifelkreis 162 Personen (+1) mit dem Coronavirus infiziert.
Hiervon gelten 123 (+6) als genesen. Der Eifelkreis verzeichnet drei Sterbefälle (unverändert), die mit Covid-19 in Verbindung gebracht werden.

Die Sichtungsstelle in der Wankelstraße (Gewerbegebiet Auf Merlick) war heute geschlossen. Die Öffnungszeiten sind: Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag, immer von 8 bis 16 Uhr.

Viele Informationen zur aktuellen Situation werden in einem gesonderten „Corona-Portal“ auf der Internetseite www.bitburg-pruem.de veröffentlicht.

 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 23.04.2020

Corona-Fallzahlen im Eifelkreis - Ergebnisse 22.04.2020

Heute haben sich bei der stationären Sichtungsstelle Corona der Kreisverwaltung Bitburg-Prüm unter Mitwirkung des DRK Kreisverbandes 27 Personen in Bitburg vorgestellt, die auch alle getestet wurden.

Insgesamt haben sich bisher im Eifelkreis 161 Personen (+1) mit dem Coronavirus infiziert.
Hiervon gelten 117 (+2) als genesen. Der Eifelkreis verzeichnet drei Sterbefälle (unverändert), die mit Covid-19 in Verbindung gebracht werden.

Die Sichtungsstelle in der Wankelstraße (Gewerbegebiet Auf Merlick) ist an folgenden Tagen geöffnet: Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag, immer von 8 bis 16 Uhr.

Viele Informationen zur aktuellen Situation werden in einem gesonderten „Corona-Portal“ auf der Internetseite www.bitburg-pruem.de veröffentlicht.

 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 22.04.2020

Corona-Fallzahlen im Eifelkreis - Ergebnisse 21.04.2020

Insgesamt haben sich bisher im Eifelkreis 160 Personen mit dem Coronavirus infiziert.
Hiervon gelten 115 als genesen. Der Eifelkreis verzeichnet bisher drei Sterbefälle, die mit Covid-19 in Verbindung gebracht werden.

Die Sichtungsstelle in der Wankelstraße (Gewerbegebiet Auf Merlick) war heute geschlossen. Die Öffnungszeiten sind: Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag, immer von 8 bis 16 Uhr.

Viele Informationen zur aktuellen Situation werden in einem gesonderten „Corona-Portal“ auf der Internetseite www.bitburg-pruem.de veröffentlicht.

 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 21.04.2020

Trotz Corona – Eifelkreis investiert stark in Schulgebäude und Sporthallen

Der Eifelkreis Bitburg-Prüm investiert derzeit für die Sanierung von Schulen und Sporthallen ein Gesamtbudget von fast 21 Millionen Euro. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation konnten einige Baumaßnahmen vorgezogen und somit gleichzeitig das Handwerk in der Krise unterstützt werden.

Derzeit werden folgende Baumaßnahmen bereits umgesetzt. Die Bilder zeigen den aktuellen Stand der Baumaßnahmen:

  • Die Sanierung der Franziskus Grund- und Realschule plus Irrel
    (Bauvolumen ca. 8,7 Mio. Euro, Bauzeit: März 2020 bis September 2022),

    Schulsanierung2020 04 image003  Schulsanierung2020 04 image005


    Schulsanierung2020 04 image007  Schulsanierung2020 04 image009
  • Die energetische Sanierung der KLR-Sporthalle Prüm
    (Bauvolumen ca. 1,3 Mio. Euro, Bauzeit: November 2019 bis September 2020),

    Schulsanierung2020 04 image011  Schulsanierung2020 04 image013
  • Die energetische Sanierung der Edith-Stein-Sporthalle Bitburg
    (Bauvolumen ca. 1,1 Mio. Euro, Bauzeit: April bis Oktober 2020).

    Schulsanierung2020 04 image015  Schulsanierung2020 04 image017

Über die genannten Projekte hinaus werden in diesem Jahr weitere zahlreiche Bauunterhaltungsmaßnahmen im Eifelkreis Bitburg-Prüm umgesetzt und die entsprechenden Handwerkeraufträge vergeben.

Aktuell werden für das größte Projekt, die Sanierung der Kaiser-Lothar-Realschule plus Prüm (Gebäude der ehemaligen Wandalbert-Hauptschule), mit einem Bauvolumen von ca. 9,7 Mio. Euro die entsprechenden Vergabeverfahren durchgeführt.

      Schulsanierung2020 04 image019

Angesetzter Bauzeitraum: Juli 2020 bis Dezember 2022.

Das Bauprogramm umfasst die Generalsanierung des gesamten Schulgebäudes.
Nach Abschluss der Baumaßnahmen wird die Kaiser-Lothar-Realschule plus in diesen Gebäudeteil umziehen.

Landrat Dr. Joachim Streit: „Ich danke herzlich dem Kreistag und dem von Michael Billen in seinem ehrenamtlichem Geschäftsbereich geleitetem AK Bauen, der die Entscheidungen bestens mit den Fachabteilungen vorbereitet. Es gilt der Satz: Egal, wie schlimm es in der Krise kommt – bei Schulen wird nicht gespart.“


 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 21.04.2020

Corona-Fallzahlen im Eifelkreis - Ergebnisse 20.04.2020

Heute haben sich bei der stationären Sichtungsstelle Corona der Kreisverwaltung Bitburg-Prüm unter Mitwirkung des DRK Kreisverbandes 14 Personen in Bitburg vorgestellt;
hiervon wurden 13 Personen getestet und 1 beraten.

Insgesamt haben sich bisher im Eifelkreis 158 Personen mit dem Coronavirus infiziert.
Hiervon gelten 111 als genesen. Der Eifelkreis verzeichnet bisher drei Sterbefälle, die mit Covid-19 in Verbindung gebracht werden.

Die Sichtungsstelle in der Wankelstraße (Gewerbegebiet Auf Merlick) ist an folgenden Tagen geöffnet: Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag, immer von 8 bis 16 Uhr.

Viele Informationen zur aktuellen Situation werden in einem gesonderten „Corona-Portal“ auf der Internetseite www.bitburg-pruem.de veröffentlicht.

 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 20.04.2020

Corona-Fallzahlen im Eifelkreis - Ergebnisse 19.04.2020

Heute haben sich bei der stationären Sichtungsstelle Corona der Kreisverwaltung Bitburg-Prüm unter Mitwirkung des DRK Kreisverbandes 9 Personen in Bitburg vorgestellt; alle 9 Personen wurden getestet.

Insgesamt haben sich bisher im Eifelkreis 155 Personen mit dem Coronavirus infiziert.
Hiervon gelten 109 als genesen. Der Eifelkreis verzeichnet bisher drei Sterbefälle, die mit Covid-19 in Verbindung gebracht werden.

Viele Informationen zur aktuellen Situation werden in einem gesonderten „Corona-Portal“ auf der Internetseite www.bitburg-pruem.de veröffentlicht.

 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 19.04.2020

Corona-Fallzahlen im Eifelkreis - Ergebnisse 18.04.2020

Insgesamt haben sich bisher im Eifelkreis 152 Personen mit dem Coronavirus infiziert.
Hiervon gelten 109 als genesen. Der Eifelkreis verzeichnet bisher drei Sterbefälle, die mit Covid-19 in Verbindung gebracht werden.

Die Sichtungsstelle in der Wankelstraße (Gewerbegebiet Auf Merlick) war heute geschlossen und ist wieder an folgenden Tagen geöffnet: Sonntag, Montag, Mittwoch und Freitag, immer von 8 bis 16 Uhr.

Viele Informationen zur aktuellen Situation werden in einem gesonderten „Corona-Portal“ auf der Internetseite www.bitburg-pruem.de veröffentlicht.

 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 18.04.2020

Arbeitgebermarke Eifel Region Trier  Leader  Familienportal Eifelkreis  Zukunftsinitiative Eifel  Baukultur Eifel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.