Menu

Sie sind hier: Aktuelles

Aktuelles

Corona-Fallzahlen im Eifelkreis – Ergebnisse 27.12.2020, 16 Uhr

Im Eifelkreis Bitburg-Prüm wurden heute keine positiven Testergebnisse gemeldet. Die Zahl der aktuellen Fälle bleibt daher bei 185. 

Der 7-Tage-Inzidenzwert ist heute von 97,9 auf 88,8 gefallen.

Die aktuellen Fallzahlen mit Untergliederung der Teilgebiete werden im „Corona-Portal“ unter www.bitburg-pruem.de veröffentlicht.


Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 27.12.2020

Corona-Fallzahlen im Eifelkreis – Ergebnisse 26.12.2020, 16:30 Uhr

Im Eifelkreis Bitburg-Prüm wurde 1 weitere Person positiv auf Covid-19 getestet. 1 Person hat ihre Quarantänezeit beendet und gilt als genesen. Die Zahl der aktuellen Fälle bleibt daher bei 185. Der 7-Tage-Inzidenzwert ist heute auf 97,9 gefallen.

Die aktuellen Fallzahlen mit Untergliederung der Teilgebiete werden im „Corona-Portal“ unter www.bitburg-pruem.de veröffentlicht.


Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 26.12.2020

Corona-Fallzahlen im Eifelkreis – Ergebnisse 25.12.2020, 16 Uhr

Im Eifelkreis Bitburg-Prüm wurde 1 weitere Person positiv auf Covid-19 getestet. Die Zahl der aktuellen Fälle steigt daher von 184 auf 185. Das Landesuntersuchungsamt hat die 7-Tage-Inzidenz heute nicht aktualisiert; dieser bleibt daher auf dem Wert 130,2.

Die aktuellen Fallzahlen mit Untergliederung der Teilgebiete werden im „Corona-Portal“ unter www.bitburg-pruem.de veröffentlicht.


Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 25.12.2020

Corona-Fallzahlen im Eifelkreis – Ergebnisse 24.12.2020, 15:30 Uhr

Im Eifelkreis Bitburg-Prüm wurden 17 weitere Personen positiv auf Covid-19 getestet. Im Eifelkreis Bitburg-Prüm wurden 17 weitere Personen positiv auf Covid-19 getestet. 7 Personen haben ihre Quarantänezeit beendet und gelten als genesen. Die Zahl der aktuellen Fälle steigt daher von 174 auf 184. 

Der 7-Tage-Inzidenzwert ist heute von 137,3 auf 130,2 gefallen.

Die aktuellen Fallzahlen mit Untergliederung der Teilgebiete werden im „Corona-Portal“ unter www.bitburg-pruem.de veröffentlicht.


Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 24.12.2020

Corona-Fallzahlen im Eifelkreis – Ergebnisse 23.12.2020, 16 Uhr

Im Eifelkreis Bitburg-Prüm wurden 22 weitere Personen positiv auf Covid-19 getestet. 28 Personen haben ihre Quarantänezeit beendet und gelten als genesen. Die Zahl der aktuellen Fälle sinkt daher von 180 auf 174.

Der 7-Tage-Inzidenzwert ist heute von 133,3 auf 137,3 gestiegen.

Die aktuellen Fallzahlen mit Untergliederung der Teilgebiete werden im „Corona-Portal“ unter www.bitburg-pruem.de veröffentlicht.


Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 23.12.2020

Weihnachtsgruß des Landrats Dr. Joachim Streit

Liebe Bürgerinnen und Bürger im Eifelkreis Bitburg-Prüm,

das Jahr 2020 neigt sich dem Ende und ich möchte „Danke“ sagen:

Danke für Ihr Verständnis und Ihr tapferes Einhalten der Coronaregeln. Danke für die Hilfsbereitschaft, die in den Gemeinden unseres Landkreises sofort in der ersten Welle spürbar wurde und die zur Gründung vieler Nachbarschafts- und Hilfsvereine geführt hat.

Danke für die Geduld, wenn der Staat Zeit brauchte, Lösungen zu finden.

Danke den Beschäftigen im Gesundheitssystem, der Krankenhäuser und der Pflege. Danke den Menschen, die in den Lebensmittelgeschäften unter Einsatz ihrer Gesundheit weiter gearbeitet haben, auch wenn anfangs noch keine Schutzausrüstung vorhanden war. Danke den Menschen in den krisenrelevanten Infrastrukturen, die unseren Staat funktionieren ließen. 

Danke den Kindertageseinrichtungen, die auch im Lockdown Notgruppen aufrecht erhielten. Danke den Schulen und der Lehrerschaft, die sich mit digitalen Unterrichtsformen schnell auf die neue Situation eingestellt haben. Danke den Firmen, die persönliche Schutzmaterialien und Hygienemittel bereit gestellt haben.

Danke denen, die uns als Landkreis und Gesundheitsbehörde bei der Pandemiebekämpfung unterstützt haben: Hier darf ich den DRK-Kreisverband mit dem Team um Torsten Meier und Andrea Elsen stellvertretend für alle Einsatzkräfte des DRK und der Blaulichtfamilie nennen. Danke den Ordnungsbehörden von Polizei und Verwaltungen, die mit uns die Einhaltung der sich wöchentlich ändernden Coronabekämpfungsverordnung mit Augenmaß und Konsequenz sicherstellten. Danke denen, die nicht auf die Uhr geschaut haben, sondern von früh morgens bis spät abends und über die Wochenenden dieses Jahres hinweg für andere auf ihrem Posten waren.

Ich danke Ihnen allen, dass Sie bereit waren, Einschränkungen zu ertragen und auf liebgewonnene Gewohnheiten zu verzichten. Gemeinsam haben wir es im Eifelkreis geschafft, unser System stabil zu halten. Meine Gedanken sind bei den Erkrankten und Verstorbenen sowie den Menschen, die in Folge der Krise Verluste erleiden mussten.

Wir haben das Jahr gemeistert. Jetzt gilt es durchzuhalten. Mit dem Aufbau des Impfzentrums beginnt die letzte Phase vor der Normalität. Das Weihnachtsfest ist damit in diesem Jahr ein besonderer Wendepunkt in unserem Leben, den wir gemeinsam teilen.

Ich wünsche Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und schöne Stunden im Kreise der Familie sowie einen guten Start in das neue Jahr 2021

Ihr
Joachim Streit

DSC 0007lr weihnachten 2020 top ausschnitt bearbeitet verkleinert

Corona-Fallzahlen im Eifelkreis – Ergebnisse 22.12.2020, 16 Uhr ++ Ein weiterer Todesfall ++

Im Eifelkreis Bitburg-Prüm wurde heute ein weiterer Todesfall in Folge einer Covid-19-Infektion bekannt. Es handelt sich um eine zuvor positiv getestete Person (Alter: Anfang 70), die sich zwischenzeitlich zur stationären Behandlung im Klinikum Mutterhaus Nord in Trier aufgehalten hatte.

Landrat Dr. Joachim Streit: „Mein aufrichtiges Mitgefühl gilt den Angehörigen und Freunden, die einen geliebten Menschen verloren haben.“

Im Eifelkreis Bitburg-Prüm wurden 27 weitere Personen positiv auf Covid-19 getestet.

28 Personen haben ihre Quarantänezeit beendet und gelten als genesen.

Bei Abzug des Todesfalles sinkt die Zahl der aktuellen Fälle von 182 auf 180.

Der 7-Tage-Inzidenzwert ist heute von 123,2 auf 133,3 gestiegen.

Die aktuellen Fallzahlen mit Untergliederung der Teilgebiete werden im „Corona-Portal“ unter www.bitburg-pruem.de veröffentlicht.

 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 22.12.2020

 

Corona-Fallzahlen im Eifelkreis – Ergebnisse 21.12.2020, 16 Uhr

Im Eifelkreis Bitburg-Prüm wurden 20 weitere Personen positiv auf Covid-19 getestet.

14 Personen haben ihre Quarantänezeit beendet und gelten als genesen.

Die Zahl der aktuellen Fälle steigt daher von 176 auf 182.

Der 7-Tage-Inzidenzwert ist heute von 120,1 auf 123,2 gestiegen.

Die aktuellen Fallzahlen mit Untergliederung der Teilgebiete werden im „Corona-Portal“ unter www.bitburg-pruem.de veröffentlicht.

 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 21.12.2020

Corona-Fallzahlen im Eifelkreis – Ergebnisse 20.12.2020, 16 Uhr

Im Eifelkreis Bitburg-Prüm wurden neun weitere Personen positiv auf Covid-19 getestet. Zwei Personen haben ihre Quarantänezeit beendet und gelten als genesen. Die Zahl der aktuellen Fälle steigt daher von 169 auf 176. Der 7-Tage-Inzidenzwert ist heute von 105,0 auf 120,1 gestiegen.

Die aktuellen Fallzahlen mit Untergliederung der Teilgebiete werden im „Corona-Portal“ unter www.bitburg-pruem.de veröffentlicht.


Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 20.12.2020

Corona-Fallzahlen im Eifelkreis – Ergebnisse 19.12.2020, 16 Uhr

Im Eifelkreis Bitburg-Prüm wurden 17 weitere Personen positiv auf Covid-19 getestet.

13 Personen haben ihre Quarantänezeit beendet und gelten als genesen.

Die Zahl der aktuellen Fälle steigt daher von 165 auf 169.

Der 7-Tage-Inzidenzwert ist heute von 112,1 auf 105,0 gefallen.

Die aktuellen Fallzahlen mit Untergliederung der Teilgebiete werden im „Corona-Portal“ unter www.bitburg-pruem.de veröffentlicht.

 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 19.12.2020

Arbeitgebermarke Eifel Region Trier  Leader  Familienportal Eifelkreis  Zukunftsinitiative Eifel  Baukultur Eifel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.