Menu

Sie sind hier: Aktuelles

Corona-Fallzahlen im Eifelkreis - Ergebnisse 21.08.2020

Im Eifelkreis Bitburg-Prüm wurden heute zwei Neuinfektionen festgestellt. Im Gegenzug gelten zwei Personen als genesen. Die Zahl der aktuell an COVID-19 infizierten Personen bleibt somit bei 16.

Der 7-Tage-Inzidenzwert liegt bei acht Neuinfektionen im Eifelkreis Bitburg-Prüm.

Die Sichtungsstelle in der Wankelstraße 16 im Bitburger Gewerbegebiet Auf Merlick ist bis auf weiteres täglich, auch am Wochenende, von 8 bis 22 Uhr geöffnet.

Viele Informationen zur aktuellen Situation werden in einem gesonderten Corona-Portal unter www.bitburg-pruem.de veröffentlicht.

 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 21.08.2020

Corona: Testung von Lehrerinnen und Lehrern sowie Erzieher/innen im Eifelkreis Bitburg-Prüm

Bis zum 15.09.2020 können sich Personen, die in den Schulen und Kindertagesstätten im Eifelkreis Bitburg-Prüm tätig sind, einmalig kostenlos auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 testen lassen. Das Bildungsministerium hat sich hierzu in einem Schreiben an alle Einrichtungen in Rheinland-Pfalz gerichtet.

Die Kosten für die Testungen werden aufgrund einer Vereinbarung mit der Kassenärztlichen Vereinigung vom Land getragen. Die kostenlose Testung kann bei einer teilnehmenden Kassenarztpraxis oder einer Corona-Ambulanz, Corona-Praxis oder Corona-Sprechstunde der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz durchgeführt werden. Die Abrechnung erfolgt ausschließlich über die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz.

Informationen über die zur Verfügung stehenden Testangebote erhalten betroffene Personen bei ihrer Hausärztin bzw. Ihrem Hausarzt oder auf der Website der Kassenärztlichen Vereinigung Rheinland-Pfalz: https://www.kv-rlp.de/patienten/wegweiser-coronavirus/corona-anlaufstellen/

 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 20.08.2020

Corona-Fallzahlen im Eifelkreis - Ergebnisse 20.08.2020

Im Eifelkreis Bitburg-Prüm wurden heute vier neue Infektionen festgestellt. Dagegen gilt eine Person als genesen. Die Zahl der aktuell an COVID-19 infizierten Personen liegt somit bei 16.

Der 7-Tage-Inzidenzwert liegt bei sieben Neuinfektionen im Eifelkreis Bitburg-Prüm.

Die Sichtungsstelle in der Wankelstraße 16 im Bitburger Gewerbegebiet Auf Merlick ist bis auf weiteres täglich, auch am Wochenende, von 8 bis 22 Uhr geöffnet.

Viele Informationen zur aktuellen Situation werden in einem gesonderten Corona-Portal unter www.bitburg-pruem.de veröffentlicht.

 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 20.08.2020

Sprechtag der Bürgerbeauftragten des Landes Rheinland-Pfalz in der Kreisverwaltung

Die nächste Möglichkeit für Bürgerinnen und Bürger des Eifelkreises Bitburg-Prüm ihre Anliegen und Probleme mit Barbara Schleicher-Rothmund persönlich zu besprechen, besteht am Donnerstag, 17. September 2020, in der Kreisverwaltung in Bitburg. Anmeldungen nimmt das Büro der Bürgerbeauftragten, Telefon 06131/ 2 89 99 99, (Frau Secker) bis zum 3. September 2020 entgegen.

"Als Bürgerbeauftragte des Landes Rheinland-Pfalz stehe ich Ihnen mit meinem Team zur Verfügung, um Sie im Umgang mit der Verwaltung zu beraten und zu unterstützen. Mein Ziel ist es, eine einvernehmliche Lösung zu finden, wenn Sie Probleme mit einer Behörde haben.

Als Beauftragte für die Landespolizei bin ich Ansprechpartnerin für Beschwerden von Bürgerinnen und Bürger, die Probleme mit der Polizei des Landes Rheinland-Pfalz haben. Ebenso können Polizeibeamtinnen und-beamte sich mit Eingaben im Zusammenhang mit der Ausübung ihrer Tätigkeit direkt und ohne Einhaltung des Dienstwegs an mich wenden."

Gerne können Sie sich auch schriftlich/telefonisch an Barbara Schleicher-Rothmund, Kaiserstr. 32, 55116 Mainz, Telefon: 06131/ 2 89 99-0, Fax: 06131 / 2 89 99 89, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenden. Die aktuellen Termine von weiteren Sprechtagen finden Sie im Videotext, Tafel 725, im SWR Fernsehen. Weitere Informationen über die Arbeit der Bürgerbeauftragten sowie das Online-Formular finden Sie im Internet unter: www.diebuergerbeauftragte.rlp.de.

 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 19.08.2020

Pflegende Angehörige treffen sich - Einladung zum offenen Treff für pflegende Angehörige von Menschen mit Demenz

Das Demenznetzwerk Eifelkreis in Kooperation mit dem Pflegestützpunkt Bitburg lädt Sie herzlich ein zum Offenen Treff für pflegende Angehörige

am Donnerstag 27. August 2020                                                                                                        

von 15:00 bis 17:00 Uhr.

Das Treffen findet statt im Sozialamt der Kreisverwaltung Bitburg- Prüm (Raum 2.23), Standort- Alte Kaserne, Maria-Kundenreich-Straße 7, 54634 Bitburg

Gerade in den zurückliegenden Wochen, in denen Tagespflege- und Betreuungseinrichtungen, bedingt durch die Corona-Pandemie, ihr Angebot einschränken mussten und Pflegedienste an ihre Kapazitätsgrenzen gerieten, waren Angehörige besonders gefordert und einer starken Belastung ausgesetzt.

Durch den Offenen Treff haben Sie die Möglichkeit sich mit anderen pflegenden Angehörigen auszutauschen und Ihre persönlichen Erfahrungen zu teilen. Niemand kann Sie so gut verstehen, wie ein anderer Mensch, der täglich ähnliche Situationen erlebt und weiß, wie schwierig es sein kann, einen Menschen zu pflegen, der einem nahesteht.

Wir heißen Sie herzlich willkommen in unserer Runde. Hier können Sie Entlastung, Entspannung und fachliche Unterstützung erfahren.

 

Kontakt und Anmeldung:

Demenznetzwerk Eifelkreis, Maria-Kundenreich-Straße 7, 54634 Bitburg, 

Tel.: 06561 155209, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder

Pflegestützpunkt Bitburg Erdorfer Straße 17, 54634 Bitburg

Tel.: 06561 9493788, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.bitburg-pruem.de/link/demenz

Das Treffen findet unter Wahrung der derzeit geltenden Hygieneregeln statt.                                                                                                                                       

Corona-Fallzahlen im Eifelkreis - Ergebnisse 18.08.2020

Im Eifelkreis Bitburg-Prüm wurde heute eine Neuinfektion festgestellt. Dagegen gelten zwei Personen als genesen. Die Zahl der aktuell an COVID-19 infizierten Personen liegt somit bei 13.

Der 7-Tage-Inzidenzwert liegt bei fünf Neuinfektionen im Eifelkreis Bitburg-Prüm.

Die Sichtungsstelle in der Wankelstraße 16 im Bitburger Gewerbegebiet Auf Merlick ist bis auf weiteres täglich, auch am Wochenende, von 8 bis 22 Uhr geöffnet.

Viele Informationen zur aktuellen Situation werden in einem gesonderten Corona-Portal unter www.bitburg-pruem.de veröffentlicht.

 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 18.08.2020

Die Kreisverwaltung bittet um Verständnis für Wartezeiten bei der KFZ-Zulassung und der Bekanntgabe von Corona-Testergebnissen

In ganz Deutschland sind die Wartezeiten in der KFZ-Zulassung, so auch im Eifelkreis Bitburg-Prüm, gestiegen. Anders als in vielen anderen Kommunen hatte die hiesige Zulassung während der ersten Monate der Pandemie nicht geschlossen. Erstes Ziel in der Pandemie ist es, Vorkehrungen zu treffen, damit die Dienstleistungen der Kreisverwaltung erhalten bleiben und sich keine Mitarbeiter infizieren, da ansonsten die Verwaltung durch Quarantänemaßnahmen lahm gelegt würde. Darum wurden Terminvergaben für mehrere Bereiche der Verwaltung eingeführt.

Aufgrund eines plötzlichen Trauerfalls unter den Mitarbeitern hat sich in der Urlaubszeit die Wartezeit für die Vergabe eines Zulassungstermins deutlich erhöht. Durch den derzeitigen Personalstand sowie eine angepasste Termintaktung konnte diese auf nunmehr 8 Tage reduziert werden. Abhilfe wird zudem durch Neueinstellungen geleistet. Wegen einzuhaltender Kündigungsfristen und der entsprechenden Einarbeitungszeit werden diese erst in etwa zwei Monaten wirksam werden. Insofern bittet die Kreisverwaltung um Verständnis.

Die Mitarbeiter der Zulassungsstellen in Bitburg und Prüm haben in über 600 Überstunden versucht, dem Ansturm an KFZ-Zulassungen gerecht zu werden. Wir weisen darauf hin, dass Abmeldungen zum Teil online möglich sind. Das Land bemüht sich um eine weitere Digitalisierung zur Onlinebearbeitung.

 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 18.08.2020

Corona-Fallzahlen im Eifelkreis - Ergebnisse 17.08.2020

Im Eifelkreis Bitburg-Prüm wurde heute keine Neuinfektion festgestellt. Dagegen gelten drei Personen als genesen. Die Zahl der aktuell an COVID-19 infizierten Personen liegt somit bei 14.

Der 7-Tage-Inzidenzwert liegt bei vier Neuinfektionen im Eifelkreis Bitburg-Prüm.

Die Sichtungsstelle in der Wankelstraße 16 im Bitburger Gewerbegebiet Auf Merlick ist bis auf weiteres täglich, auch am Wochenende, von 8 bis 22 Uhr geöffnet.

Viele Informationen zur aktuellen Situation werden in einem gesonderten Corona-Portal unter www.bitburg-pruem.de veröffentlicht.

 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 17.08.2020

Arbeitgebermarke Eifel Region Trier  Leader  Familienportal Eifelkreis  Zukunftsinitiative Eifel  Baukultur Eifel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.