Menu

Sie sind hier: Aktuelles

Landeszentrale für Politische Bildung - Veranstaltungen 2019

Das Veranstaltungsprogramm der Landeszentrale für politische Bildung bietet auch 2019 eine breitgefächerte Auswahl an politischen Bildungsveranstaltungen. Mit dem nun vorliegenden Veranstaltungsprogramm Januar - April 2019 stellt die Landeszentrale für politische Bildung ein breites Angebot zur Verfügung: Demokratiebildung und Menschenrechte, Landeskunde und Landesgeschichte, Gedenkarbeit und Erinnerungskultur, Kultur, Internationale Politik und Europa, Medien oder Nachhaltigkeit gehören ebenso zur Angebotspalette wie die Themen Extremismus und Fremdenfeindlichkeit. Schwerpunktmäßig widmet sich die Landeszentrale in der ersten Jahreshälfte 2019 dem Thema „Frauen verändern die Welt". Das Programm kann auf der Startseite der Landeszentrale für politische Bildung heruntergeladen werden unter www.politische-bildung.de.

 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 21.01.2019

Raumordnungsverfahren Erweiterung Steinbruch Sülm

Mit Schreiben vom 21. Dezember 2018 hat die Firma Eneco Ingenieurs Conseils, L-Contern im Auftrag der Natursteinwerk Burkel GmbH, Sülm die Durchführung eines Raumordnungsverfahrens gemäß § 17 Landesplanungsgesetz (LPlG) in Verbindung mit § 15 Raumordnungsgesetz (ROG) inclusive der Umweltverträglichkeitsprüfung nach dem Planstand gemäß § 49 Abs. 1 UVPG beantragt.

Weiterlesen: Raumordnungsverfahren Erweiterung Steinbruch Sülm

Filmvorführung „Grenzland in Flammen - die Ardennenoffensive“

Am Mittwoch, 6. Februar 2019 um 18 Uhr wird im Kundenzentrum der Kreissparkasse in Bitburg der erste Teil des Films „Grenzland in Flammen – die Ardennenoffensive“ der Reservistenkameradschaft Bleialf-Schneifel gezeigt. Grenzland in Flammen setzt mit aufwendig gestalteten Multimediapräsentationen neue Akzente.

Weiterlesen: Filmvorführung „Grenzland in Flammen - die Ardennenoffensive“

Europapreis 2019

Am 26. Mai 2019 finden die Wahlen zum Europäischen Parlament statt. Nun ist die Ausschreibung für den Europapreis 2019 erfolgt.

Weiterlesen: Europapreis 2019

Wohin mit dem Weihnachtsbaum?

Im Eifelkreis Bitburg-Prüm besteht die Möglichkeit, den Weihnachtsbaum an einer der zahlreichen Grüngutsammelstellen des A.R.T. kostenlos anzuliefern. Informationen zu den Standorten und Öffnungszeiten der Grüngutsammelstellen erhalten Sie auf www.art-trier.de oder unter der Telefonnummer 0651/9491 414.

Weiterlesen: Wohin mit dem Weihnachtsbaum?

Arbeitgebermarke Eifel Region Trier  Leader  Familienportal Eifelkreis  Zukunftsinitiative Eifel  Baukultur Eifel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok