Menu

Sie sind hier: Allgemeines

Einführung digitaler Lehrmittel im Schuljahr 2022/2023

An die

Eltern / Erziehungsberechtigen
Schülerinnen und Schüler

der zwölf kreiseigenen Schulen

Informationen und Hinweise des Schulträgers zur Einführung digitaler Lehrmittel im Schuljahr 2022/2023

Was ändert sich ab dem kommenden Schuljahr?

Alle zwölf kreiseigenen Schulen haben sich dazu entschieden, ab dem Schuljahr 2022/2023 ein mobiles Endgerät als Lehrmittel verpflichtend einzuführen. Zudem sollen mögliche (Papier-) Lehrmittel auf digitale Lehrmittel umgestellt werden.

Die Beschaffung digitaler Lizenzen ist zentral durch den Schulträger beabsichtigt.

Was ist von Ihnen zu beachten ? 

Alle Schülerinnen und Schüler müssen sich ungeachtet der Teilnahme an der Schulbuchausleihe zwingend im Elternportal registrieren.

Wie kann ich mich im Elternportal registrieren ?

1.Registrierung:
Rufen Sie folgende Internetseite auf:
https://secure3.bildung-rp.de/LMF_Elternportal
1.2.png

 

2. Bestellung:
Im Elternportal wird hinsichtlich der Bestellung zwischen gedruckten und digitalen Lehrmitteln unterschieden: 0.pnga. Gedruckte Lehrmittel:

Sollten Sie an der entgeltlichen Schulbuchausleihe teilnehmen, bitten wir wie gewohnt eine Bestellung für die gedruckten Lehrmittel über das System zu tätigen. Für die digitalen Lehrmittel ist keine gesonderte Bestellung/Registrierung notwendig.

b. Digitale Lehrmittel:

Sollten Sie Ihre gedruckten Lehrmittel privat beschaffen, bitten wir lediglich die Abbuchung der digitalen Lehrmittel über das System zu bestätigen.

1.Abbuchung erlauben:1.1.png

2. Bankdaten erfassen:1.png

2.jpg

3. Speichern:3.png

Nähere Informationen können über nachfolgende Anleitung abgerufen werden:
Anleitung Elternportal
qr-code.png

 

Wie erhalte ich die Lehrmittel?

Der Ablauf der Schulbuchausleihe ändert sich nicht. Sie erhalten die gedruckten Lehrmittel voraussichtlich in der letzten Woche der Sommerferien 2022 in Ihrer Schule. Der genaue Termin wird Ihnen in einem gesonderten Schreiben mitgeteilt.

Die digitalen Lizenzen werden voraussichtlich am ersten Schultag durch das Lehrpersonal der jeweiligen Schulen an die Schülerinnen und Schüler ausgehändigt.

Ansprechpartner bei Problemen?

Für alle diejenigen, die selbst oder im Familien- und Freundeskreis keine Möglichkeit zur Registrierung im Elternportal für die Schulbuchausleihe haben, ist ab dem 01.06.2022 bis einschl. 29.06.2022 in der Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm folgende Servicestelle eingerichtet:

Servicestelle:

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm,
Trierer Straße 1, 54634 Bitburg

Gebäude B, Zimmer 331

Ansprechpartner:

Frau Born

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frau Burger

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Tel.: 06561-15-3310

Tel.: 06561-15-3311

Erreichbarkeit:

Montag - Mittwoch

08:00 – 12:00 Uhr und
14:00 – 16:00 Uhr

Donnerstag

08:00 – 12:00 Uhr und
14:00 – 18:00 Uhr

Freitag

08:00 – 12:00 Uhr

Bei der Registrierung benötigen Sie neben der individuellen Kennung (Freischaltcode) auch Ihre Bankverbindung. Diese ist für die spätere Abbuchung der Entleihgebühr notwendig. Ohne Angabe der Bankverbindung kann eine rechtsverbindliche Bestellung nicht durchgeführt werden. Achten Sie bitte darauf, dass Sie die erforderlichen Angaben bei der Registrierung zur Hand haben.

Wann erfolgt die Abbuchung?

Die Abbuchung der digitalen Lehrmittel erfolgt – wie auch die Abbuchung der gedruckten Lehrmittel – voraussichtlich Anfang November.

Hinweis:
Mit der Registrierung im Elternportal erfolgt keine Bestellung mobiler Endgeräte.

Mit freundlichen Grüßen

Andreas Kruppert

Landrat

Eifelkreis verbindetArbeitgebermarke Eifel Region Trier  Leader  Familienportal Eifelkreis  Zukunftsinitiative Eifel  Baukultur Eifel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.