Menu

Sie sind hier: Sicherheit, Ordnung

Abschussmeldung

Der Jagdausübungsberechtigte hat über den Abschuss, die verendeten Stücke von abschussplanpflichtigem Wild sowie Schwarzwild der Unteren Jagdbehörde monatlich - bis zum 05. des Folgemonats - eine schriftliche Abschussmeldung zu erstatten.

Rechtsgrundlagen:
§ 23 Absatz 6 Nr. 1 Landesjagdgesetz -LJG- Rheinland-Pfalz in Verbindung mit § 38 Durchführungsverordnung LJG

Zuständig

Arbeitgebermarke Eifel Region Trier  Leader  Familienportal Eifelkreis  Zukunftsinitiative Eifel  Baukultur Eifel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok