Menu

Sie sind hier: Sicherheit, Ordnung

Abschussmeldung

Der Jagdausübungsberechtigte hat über den Abschuss, die verendeten Stücke von abschussplanpflichtigem Wild sowie Schwarzwild der Unteren Jagdbehörde monatlich - bis zum 05. des Folgemonats - eine schriftliche Abschussmeldung zu erstatten.

Rechtsgrundlagen:
§ 23 Absatz 6 Nr. 1 Landesjagdgesetz -LJG- Rheinland-Pfalz in Verbindung mit § 38 Durchführungsverordnung LJG

Zuständig

Arbeitgebermarke Eifel Region Trier  Leader  Familienportal Eifelkreis  Zukunftsinitiative Eifel  Baukultur Eifel