Menu

Sie sind hier: Ausländische Staatsangehörige

Staatsangehörigkeit durch Geburt

Abstammungsprinzip:

Wer als Kind eines deutschen Elternteils (deutsche Mutter oder deutscher Vater) geboren wird, erhält mit der Geburt automatisch die deutsche Staatsangehörigkeit. Die Staatsangehörigkeit des anderen Elternteils spielt für den Erwerb der deutschen Staatsangehörigkeit keine Rolle. Das Optionsmodell (im Einzelnen siehe unten) gilt für dieses Kind nicht.

Geburtsortprinzip:

Neben dem Abstammungsprinzip gilt in Deutschland das Geburtsortsprinzip. Danach bestimmt nicht allein die Staatsangehörigkeit der Eltern diejenige des Kindes, sondern auch der Geburtsort. Durch die Geburt innerhalb Deutschlands erwirbt ein Kind ausländischer Eltern die deutsche Staatsangehörigkeit, wenn sich ein Elternteil (Vater oder Mutter) zum Zeitpunkt der Geburt

  • seit acht Jahren dauerhaft und rechtmäßig in der Bundesrepublik Deutschland aufhält und
  • ein unbefristetes Aufenthaltsrecht oder als Staatsangehörige/r der Schweiz oder deren /dessen Familienangehörige/r eine Aufenthaltserlaubnis auf Grund des Abkommens vom 21. Juni 1999 zwischen der Europäischen Gemeinschaft und ihren Mitgliedstaaten sowie der Schweiz besitzen.

Es gilt zu beachten:

Nach Erreichen der Volljährigkeit ist zu entscheiden, ob entweder die deutsche oder die ausländische Staatsangehörigkeit beibehalten werden soll (Optionsmodell). Das Optionsmodell gilt nur für Kinder, deren Eltern Ausländer sind, die aber durch das Geburtsortprinzip die deutsche sowie gleichzeitig eine ausländische Staatsangehörigkeit erworben haben.

Zuständig

  • Zeimentz, Andrea

    Einbürgerung, Staatsangehörigkeit, Familiennamen, K - Z, Standesamtsaufsicht

    Tel.: 06561 15-1240
    Kontaktformular

Arbeitgebermarke Eifel Region Trier  Leader  Familienportal Eifelkreis  Zukunftsinitiative Eifel  Baukultur Eifel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok