Menu

Infos / Quarantäneregeln

Informationen für an Covid 19 Erkrankte

Sie hatten einen positiven Schnelltest, der durch einen professionellen POC-Antigen-Test bzw. PCR-Test an einer offiziellen Teststelle bestätigt wurde, so gelten die nachfolgenden Ausführungen:

Quarantäneregelungen:

  • Begeben Sie sich bitte sofort in häusliche Absonderung.
  • Die Absonderung beginnt am Tag des positiven Tests.
  • Die Absonderung endet für positiv getestete Personen frühestens nach Ablauf von fünf Tagen nach der Vornahme des PCR-Tests oder eines professionellen POC-Tests, wobei in den letzten 48 Stunden vor Beendigung der Absonderung keine typischen Symptome einer Covid19-Erkrankung vorliegen dürfen. Eine Enttestung ist nicht mehr erforderlich.
  • Die Absonderung für mittels professionellem POC-Test positiv Getestete kann außerdem auch beendet werden, wenn der erste danach vorgenommene PCR-Test negativ ist.
  • Gemäß § 5 Abs.1 Satz 2 i.V.m. § 4b der TestV sind maximal 2 kostenlose PCR-Tests möglich.
  • Die Absonderung endet spätestens nach Ablauf von 10 Tagen. Sollten Sie zu diesem Zeitpunkt immer noch Symptome haben, kontaktieren Sie bitte Ihren Hausarzt.
  • Zur Ausstellung eines Genesenenzertifikates ist eine positive Diagnostik mittels PCR-Test zwingend erforderlich.
  • Der Genesenennachweis wird von den niedergelassenen Apotheken nach Vorlage eines positiven PCR-Tests erstellt.

Testmöglichkeiten:

  1. Bei Symptomen (z.B. Husten, Schupfen, Fieber, Schmerzen, Atemnot oder Geruchs-/Geschmacksverlust etc.) wenden Sie sich bitte zuerst an Ihren Hausarzt! In diesem Fall veranlasst der Hausarzt die Testung.
    https://www.praxisfinder-rlp.de/corona-anlaufstellen/tabelle 
    Außerdem können Sie sich in Notfällen an den Rettungsdienst (Tel.Nr. 112) oder die Bereitschaftsdienstzentrale (Tel. Nr. 116117) wenden.
     
  2. Bitte wenden Sie sich in allen anderen Fällen an eines der offiziellen Schnelltestzentren

Bitte informieren Sie ihre Kontaktpersonen.
Es besteht für enge Kontaktpersonen und Hausstandsangehörige keine Verpflichtung zur Absonderung.

Es sind ausschließlich folgende Kontaktpersonen zu informieren:

  • Ungeimpfte Personen und Personen, deren Zweitimpfung bereits mehr als 3 Monate zurück liegt.
  • Personen, die nicht mehr als genesen gelten, da ihre Infektion mehr als 3 Monate zurück liegt.
  • Nur die Personen sind zu informieren, die in den letzten 48 Stunden vor Beginn der Symptome des Erkrankten bzw. ab dem Zeitpunkt des positiven POC/PCR-Ergebnisses bis 10 Tage danach Kontakt zu dem Positiven hatten.
  • Sollten weitere Fragen bestehen, so wenden Sie sich bitte an das Gesundheitsamt unter Tel. 06561 15-3333 (Mo. bis Do. 8.-16 Uhr, Fr. 8-12 Uhr)

 

Weitere Infos:

pfeileckig Öffentliche Bekanntmachungen / Allgemeinverfügungen

pfeileckig Corona-Impfzentrum/Info-Hotline

pfeileckig Corona / COVID19 - Portal

Arbeitgebermarke Eifel Region Trier  Leader  Familienportal Eifelkreis  Zukunftsinitiative Eifel  Baukultur Eifel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.