Menu

Sie sind hier: Corona-Fallzahlen im Eifelkreis

Corona-Fallzahlen im Eifelkreis – Ergebnisse 08.12.2020

Nachdem gestern ein siebter Todesfall in Folge einer Covid-19-Infektion gemeldet wurde, verzeichnet der Eifelkreis Bitburg-Prüm inzwischen einen weiteren Verstorbenen. Eine Person (Alter: Ende 80) ist am vergangenen Sonntag, den 6. Dezember, im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung verstorben und befand sich zuvor zur Behandlung im Klinikum Mutterhaus Trier-Nord. Landrat Dr. Joachim Streit: „Leider müssen wir in dieser Woche über einen weiteren Trauerfall informieren. Meine Gedanken sind bei den Angehörigen.“

Im Eifelkreis Bitburg-Prüm wurden 19 weitere Personen positiv auf Covid-19 getestet. Acht Personen haben ihre Quarantänezeit beendet und gelten als genesen. Nach Abzug eines Todesfalls steigt die Zahl der aktuellen Fälle von 198 auf 208.

Der 7-Tage-Inzidenzwert ist heute von 127,2 auf 115,1 gefallen. Die aktuellen Fallzahlen mit Untergliederung der Teilgebiete werden im „Corona-Portal“ unter www.bitburg-pruem.de veröffentlicht.


Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 08.12.2020

Arbeitgebermarke Eifel Region Trier  Leader  Familienportal Eifelkreis  Zukunftsinitiative Eifel  Baukultur Eifel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.