Menu

Sie sind hier: Pressemitteilungen

Mit „Impflotsen“ gegen Vorbehalte und Sprachbarrieren im Eifelkreis

Das Projekt „Impflotsen Rheinland-Pfalz“, unterstützt mit der Landeszentrale für Gesundheitsförderung in Rheinland-Pfalz e.V. (LZG) Kommunen dabei, Menschen über den Nutzen und die Sinnhaftigkeit des Corona-Impfschutzes zu informieren. Das Projekt dient als Türöffner und Brückenbauer und ist Teil der Impfkampagne Rheinland-Pfalz. Auch der Eifelkreis Bitburg-Prüm setzt auf dieses niedrigschwellige und wohnortnahe Angebot, bei dem nach Auffassung von Landrat Andreas Kruppert Menschen erreicht werden, die über das Regelsystem keinen Zugang zu Impfungen haben, weil sie vielleicht keinen Hausarzt haben oder Sprachbarrieren ausgesetzt sind. Kooperationspartner vor Ort ist das DRK Bildungswerk Eifel-Mosel-Hunsrück e.V.

Schon in den vergangenen Wochen haben die Impflotsen bei den Tafeln Prüm und Bitburg, im Krankenhaus Prüm oder bei Eltern-Kind-Aktionen von Kitas reges Interesse vorgefunden. Sie gehen informierend und motivierend auf die Menschen zu, weisen auf die nächste Impfmöglichkeit hin und vermitteln bei sprachlichen Problemen. „Dank einer mehrteiligen Schulung wurden die Impflotsen in die Lage versetzt, verbreitete Irrtümer mit Faktenwissen zu entkräften, Unsicherheiten abzubauen und den persönlichen und gesellschaftlichen Nutzen einer Impfung zu vermitteln“, so Klaus Hofmann, Leiter des DRK-Bildungswerkes Eifel-Mosel-Hunsrück e.V. Wer das Angebot im eigenen Betrieb, Verein etc. nutzen möchte, erreicht die Impflotsen unter Telefon 06561 6020-610 oder E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Das vom Eifelkreis Bitburg-Prüm in Kooperation mit dem DRK-Kreisverband Bitburg-Prüm e.V. noch bis 31.12.2022 betriebene Landesimpfzentrum befindet sich in der Brodenheckstraße 18a in Bitburg (ehemalige Praxis Frenzel). Öffnungszeiten (Änderungen vorbehalten):

Montag: 09:00 – 16:30 Uhr
Dienstag: 12:00 – 19:30 Uhr
Mittwoch: 08:00 – 15:30 Uhr
Donnerstag: 10:00 – 17:30 Uhr
Freitag: 12:30 – 20:00 Uhr


Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 23.11.2022

Eifelkreis verbindetArbeitgebermarke Eifel Region Trier  Leader  Familienportal Eifelkreis  Zukunftsinitiative Eifel  Baukultur Eifel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.