Menu

Sie sind hier: Pressemitteilungen

Demenznetzwerk Eifelkreis: Offener Treff am 29. September in Bitburg

Menschen, die einen pflegebedürftigen Angehörigen zuhause betreuen, stehen immer wieder vor neuen Herausforderungen. Häufig werden Grenzen spürbar, trotzdem wünschen sich viele von Ihnen, für den geliebten Menschen so lange wie möglich da zu sein. Der Besuch einer Angehörigengruppe kann unterstützend und entlastend wirken.

Im „Offenen Treff für pflegende Angehörige“ wird Pflegenden die Möglichkeit gegeben, unter der Leitung einer Fachkraft von ihren Sorgen und Problemen zu berichten, sich gegenseitig auszutauschen und zu ermutigen, sich Tipps zu geben und Trost zu erhalten.

Das nächste Treffen findet statt am:
Dienstag, den 29. September um 15.00 Uhr, im Besprechungsraum des Sozialamtes, Kreisverwaltung Bitburg-Prüm, Maria-Kundenreich-Str. 7, 54634 Bitburg.

Für die organisatorische Planung wird um vorherige telefonische Anmeldung gebeten:
Brunhilde Hell, Koordinatorin Demenznetzwerk Eifelkreis
Telefon: 06561 15-5209 
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 19.09.2022

Arbeitgebermarke Eifel Region Trier  Leader  Familienportal Eifelkreis  Zukunftsinitiative Eifel  Baukultur Eifel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.