Menu

Sie sind hier: Pressemitteilungen

Beirat für Migration und Integration im Eifelkreis besucht Köln

Der Beirat für Migration und Integration im Eifelkreis lädt unter dem Motto „Information, Verständnis, Respekt: Wir zeigen uns unsere Heiligtümer“ zu einer Busfahrt nach Köln am Samstag, den 21. Mai 2022, ein.

Ziele der Reise sind die Kölner Zentralmoschee und der Kölner Dom. Beide Gebäude sind Orte des Gebetes. Die muslimische Zentralmoschee wurde 2017 eröffnet und beeindruckt durch moderne Gestaltung von Licht und Raum. Sie hat 2 Minarett, Räume für Studien und gemeinsame Treffen sowie ein Restaurant. Der Kölner Dom, eine der berühmtesten Kirchen Deutschlands, gilt als „vollkommene Kathedrale“ und gehört zum Weltkulturerbe.

Wer bei dieser Fahrt dabei sein möchte, meldet sich bitte an bei Gunda Gercke-Stolzenbach, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Tel. 0170 38 39 484. Abfahrt ist um 8.00 Uhr am Bedaplatz in Bitburg (KSK), Rückkehr gegen 19.30 in Bitburg. Die Fahrt kostet 10 €. Schüler, Studenten und Azubis sind frei.

cologne 1281065 1920 klein

 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 29.04.2022

Arbeitgebermarke Eifel Region Trier  Leader  Familienportal Eifelkreis  Zukunftsinitiative Eifel  Baukultur Eifel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.