Menu

Sie sind hier: Pressemitteilungen

Informationsveranstaltung des DLR Mosel zur Aufbauhilfe für investive Schäden in der Landwirtschaft

Die Hochwasserkatastrophe vom 14. und 15. Juli 2021 hat auch die Landwirtschaft und den Weinbau schwer getroffen. Das Land Rheinland-Pfalz hat zur Bewältigung des Wiederaufbaus ein Hilfsprogramm aufgelegt. Das DLR Mosel steht Ihnen zur Seite, wenn es darum geht, Schäden an landwirtschaftlichen Betriebsgebäuden, Betriebsvorrichtungen, Maschinen, Geräten, technischen Einrichtungen, Anlagen, Lagern oder Vorräten auszugleichen.

Um Ihnen möglichst schnell finanzielle Hilfen zu gewähren, ist es wichtig, das Förderverfahren genau zu kennen. Daher lädt das DLR Mosel zu folgender Informationsveranstaltung ein:

Am Donnerstag, den 21.10.2021 um 20:00 Uhr
in der Bitburger Stadthalle, Römermauer 4 in 54634 Bitburg

Bitte nutzen Sie diese Veranstaltung, um sich aus erster Hand zur investiven Hilfe und Antragstellung beim DLR Mosel zu informieren. Wenn Sie sich bereits im Vorfeld orientieren möchten, finden Sie hierzu Informationen im Internet unter www.dlr-mosel.rlp.de.

Aufgrund der noch anhaltenden SARS-CoV-2-Pandemie, wird darauf hingewiesen, dass nur geimpfte, genesene oder aktuell getestete Personen an der Veranstaltung teilnehmen dürfen. Es wird daher darum gebeten, die entsprechenden Nachweise mitzubringen. Es besteht die Verpflichtung, die Kontaktnachverfolgung durch die Gesundheitsämter sicherzustellen. Dazu können Sie sich Vor-Ort über die Corona-Warn-App einchecken. Alternativ besteht die Möglichkeit, unten stehenden Nachverfolgungsbogen ausgefüllt vorzuhalten. Des Weiteren gelten auch die allgemeinen Schutzmaßnahmen, wie das Abstandsgebot und die Maskenpflicht.


Quelle: DLR Mosel

Arbeitgebermarke Eifel Region Trier  Leader  Familienportal Eifelkreis  Zukunftsinitiative Eifel  Baukultur Eifel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.