Menu

Sie sind hier: Pressemitteilungen

Belehrungen nach dem Infektionsschutzgesetz

Achtung: Am Dienstag, 12. Oktober 2021, entfallen die Belehrungen im Gemeindehaus in Beilingen.
Die Belehrungen nach dem Infektionsschutzgesetz finden nun statt am:
Dienstag, 19. Oktober 2021, jeweils um 14.00 Uhr und um 16.00 Uhr.
Sie finden nicht in Beilingen im Gemeindehaus statt, sondern in der:

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm
Standort: - Alte Kaserne -
Maria-Kundenreich-Str. 7
54634 Bitburg/Eifel
2 OG / Raum 224 und 223

Wichtige Hinweise:
Dauer der Belehrung: ca. eine Stunde. Einlass ist eine halbe Stunde vorher. Die Ausgabe der Bescheinigungen erfolgt unmittelbar danach.

Die Zahlung der Gebühr in Höhe von 30,00 € muss in bar entrichtet werden! Bei Ausbildung, Praktikum oder ehrenamtlicher Tätigkeit ist die Bescheinigung gebührenfrei. Bitte einen entsprechenden Nachweis in Kopie hierüber mitbringen.

Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutzes und die Einhaltung der geltenden Abstands- und Hygieneregelungen ist Pflicht.

Entsprechend der Corona-Bekämpfungsverordnung dürfen nur Personen an der Infektionsschutzbelehrung teilnehmen, die keine Symptome einer möglichen Covid-19-Infektion aufweisen (Atemnot, neu auftretender Husten, Fieber und Geruchs- oder Geschmacksverlust) und einen der 3-G-Nachweise erbringen können:
Geimpft
Genesen
Getestet
Bitte halten Sie Ihren Nachweis und ein Ausweisdokument bereit.

Anmeldung unter: https://www.terminland.de/kv-bitburg/

Weitere Informationen bei Brigitte Schenz-Mehles, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 12.10.2021

 

Arbeitgebermarke Eifel Region Trier  Leader  Familienportal Eifelkreis  Zukunftsinitiative Eifel  Baukultur Eifel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.