Menu

Sie sind hier: Pressemitteilungen

Hilfe für Betroffene der Unwetterkatastrophe: DRK informiert über Zwischenergebnis

Im Zusammenhang mit den aktuellen Initiativen zur Bewältigung der Unwetterkatastrophe im Eifelkreis hat der DRK Kreisverband Bitburg-Prüm e.V. über den aktuellen Stand informiert.

Spendenkonto (gemeinsamer Aufruf von DRK und Kreisverwaltung)
Der gemeinsame Spendenaufruf wird sehr gut angenommen. Mit Stand 27. Juli, 17 Uhr, sind 6.745 Einzelspenden beim DRK eingegangen. Die einzelnen Spendenbeträge liegen zwischen 1,00 € und 125.000,00 €. Die derzeitige Gesamtsumme beträgt 1.742.748,63 €. DRK und Kreisverwaltung bedanken sich ausdrücklich bei allen Unterstützern. Die Spendenaktion wird weiter fortgeführt (s. Aufruf unten).

Ausleihe von Bautrocknern
Am Mittwoch, 21. Juli und am Wochenende 23./24. Juli wurden insgesamt 166 Bautrockner an betroffene Familien im Eifelkreis über die Theodor Riewer Handels GmbH in Bitburg ausgegeben. Die Finanzierung erfolgt über das DRK-Spendenkonto; die logistische Umsetzung wird von den Bereitschaften des DRK-Kreisverbandes Bitburg-Prüm gestemmt.

Soforthilfen durch Spenden
Die Bearbeitung der eingehenden Sofort-/Nothilfeanträge im Zusammenhang mit der Unwetterkatastrophe ist angelaufen. Seit Dienstag, 20. Juli können Betroffene Anträge auf Soforthilfen/Nothilfen durch Spenden bis zu einer Höhe von 2.500,00 € beim DRK stellen. Mit Stand 28. Juli, 15 Uhr, wurden 313 Soforthilfeanträge mit einer Gesamtsumme von 760.525,00 € bewilligt. Anträge wurden aus folgenden Bereichen gestellt: 29x VG Arzfeld, 12x Stadt Bitburg/Stadtteile, 82x VG Bitburger Land, 47x VG Prüm, 2x VG Speicher und 141x VG Südeifel. Weitere 50 Anträge auf Soforthilfe liegen zur Bearbeitung vor.


Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 30.07.2021

Spendenkonto

Arbeitgebermarke Eifel Region Trier  Leader  Familienportal Eifelkreis  Zukunftsinitiative Eifel  Baukultur Eifel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.