Menu

Sie sind hier: Pressemitteilungen

Ausbau der K 142 zwischen Kickeshausen und der L 13

Die Kreisstraße 142 zwischen Kickeshausen und der L 13 wird vom Eifelkreis ausgebaut. Hierzu hat das Land Rheinland-Pfalz dem Eifelkreis eine Förderung in Höhe von 304.000 € gewährt.

Es erfolgt ein Bestandausbau mit 10,0 cm dicken Asphalttragdeckschicht auf einer Länge von 1,60 km. Der Straßenverlauf wird beibehalten. Die Kreisstraße wird im gesamten Baubereich mit einer Breite von 4,00 m vorgesehen. Die Bankette werden auf einer Breite von ca. 1,0 m standsicher und in den Kurven befahrbar ausgeführt. Wirtschaftswege, Zufahrten und Böschungen werden an den neuen Straßenkörper angeglichen.

Der Baubeginn ist für September 2021 vorgesehen. Der Landesbetrieb Mobilität Gerolstein betreut die Baumaßnahme für den Eifelkreis und richtet entsprechende Umleitungen ein.


Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 11.06.2021

Arbeitgebermarke Eifel Region Trier  Leader  Familienportal Eifelkreis  Zukunftsinitiative Eifel  Baukultur Eifel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.