Menu

Sie sind hier: Pressemitteilungen

Landesweite Onlineberatung für Alleinerziehende

Alleinerziehende tragen auch im Jahr 2018 in der Regel noch die Verantwortung für Kindererziehung, Existenzsicherung und Haushaltsorganisation alleine. Dieser Herausforderung stellen sie sich mit viel Koordinationsstärke und Disziplin in ihrem Alltag.

Aufgrund der engen Zeittaktung ihrer Verpflichtungen (Betreuungszeiten, Anforderungen des Arbeitsmarkts, Öffnungszeiten von Institutionen) und der herausfordernden Organisation ihres Alltags fällt es Alleinerziehenden dennoch nicht immer leicht, sich Hilfe und Unterstützung in belastenden Situationen zu holen. Vor allem in ländlichen Regionen oder in Familien mit multiplen Problemlagen zeigt sich, dass Zeitnot und strukturelle Hürden dies noch verschärfen.

Mit seinem landesweiten Angebot der ONLINE-BERATUNG hat der Verband Alleinerziehender Mütter und Väter Rheinland-Pfalz e.V. (VAMV) als der Experte für die Beratung Alleinerziehender eine niedrigschwellige Lösung für dieses strukturelle Problem geschaffen: Vertraulich, zeitnah und auf Wunsch anonym können sich Alleinerziehende aus Rheinland-Pfalz ab sofort mit ihren Fragen und Problemen an die Online-Beratung wenden. Dabei sind den Inhalten wenig Grenzen gesetzt: Fragen zu Trennung und Scheidung können ebenso beantwortet werden wie der Wunsch nach Informationen zu Unterhalt, Sorgerecht, Existenzsicherung und Kindererziehung. Auf Wunsch verweist die Online-Beratung auch auf Angebote direkt vor Ort.

Zugang zum Angebot erhalten Alleinerziehende über www.onlineberatung.vamv-rlp.de. Die Beratung findet passwortgeschützt auf einem virtuellen Server statt (Datenschutz ist gewährleistet) und kann ab sofort in Anspruch genommen werden. Laufzeit ist (vorläufig) bis Ende 2019. Gefördert wird die Online-Beratung durch das rheinland-pfälzische Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz. Weitere Auskünfte erteilt Marita Singh, Gleichstellungsbeauftragte des Eifelkreises unter Telefon 06561/152200 oder per Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 24.04.2018

Arbeitgebermarke Eifel Region Trier  Leader  Familienportal Eifelkreis  Zukunftsinitiative Eifel  Baukultur Eifel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok