Menu

Sie sind hier: Pressemitteilungen

Interregionales Jungmusiker-Treffen in Prüm

Zum wiederholten Male veranstaltet der Kreismusikverband Bitburg-Prüm in Zusammenarbeit mit dem luxemburgischen Musikverband „Union Grand-Duc Adolphe“ (UGDA), dem Musikverband Födekam Ostbelgien und der Union Musicale Interregionale (UMI) das große interregionale Jungmusiker-Treffen „PlayIn - Con brio“.

 

Eine Gelegenheit für Musikerinnen und Musiker im Alter von 16 bis 30 Jahren, gemeinsam mit Gleichgesinnten aus verschiedenen Regionen (Ostbelgien, Wallonie, Deutschland, Luxemburg und sogar noch darüber hinaus) ein einmaliges großes Harmonieorchester zu bilden. Neben dem musikalischen Aspekt dieser Probe- und Konzerttage, bei dem die Teilnehmer erleben, wie in den verschiedenen Regionen die Musik gelehrt und gelebt wird, ist aber auch der Kultur- und Sprachenaustausch von großem Wert.

 

Das Treffen findet statt vom 3.-5. November 2017 im Jugendgästehaus Prüm. Rund 60 Teilnehmer haben sich bisher angemeldet.

 

Die musikalische Gesamtleitung liegt in den Händen des Komponisten und Dirigenten Otto M. Schwartz. Unterstützt wird er in den Registerproben durch Lehrer der Kreismusikschule.

 

Am Sonntag, dem 5. November um 14:30 Uhr werden die jungen Musikerinnen und Musiker aus Deutschland, Belgien und Luxemburg beim Abschlusskonzert in der Karolingerhalle des Jugendgästehauses Prüm das Ergebnis des Workshops dem interessierten Publikum präsentieren. Hierzu sind alle Musikinteressierten herzlich eingeladen. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 30.10.2017

Arbeitgebermarke Eifel Region Trier  Leader  Familienportal Eifelkreis  Zukunftsinitiative Eifel  Baukultur Eifel

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.