Menu

Sie sind hier: Pressemitteilungen

Untere Fischereibehörde informiert

Die Untere Fischereibehörde der Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm bietet eine Informationsveranstaltung für an der Fischerei interessierte Personen an. Die Veranstaltung findet statt am Montag, 16. Oktober 2017 um 14:00 Uhr im Großen Sitzungssaal (Raum 132) der Kreisverwaltung, Trierer Straße 1, 54634 Bitburg.

Nach der Begrüßung durch Landrat Joachim Streit referiert Lothar Kroll vom Landesamt für Umwelt zu den Themen „Fischarten und Bewirtschaftung der Fließgewässer in der Eifel“ sowie „Rechte und Pflichten der ehrenamtlichen Fischereiaufseher in Rheinland-Pfalz“. Als weitere Referenten konnten Fulgor Westermann, ebenfalls vom Landesamt für Umwelt zum Thema „Gewässerbelastungen und ökologischer Zustand der Fließ- gewässer im Eifelkreis“ sowie Dr. Klaus Wendling vom Ministerium für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten zur „Gewässerqualität/-chemie der heimischen Fließgewässer“ gewonnen werden. Eine Fragerunde und Diskussion schließt sich an die Vorträge an. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei. Als Ansprechpartner für Rückfragen stehen Rudolf Heck, Tel. 06561/15-3320 und Thomas Stoll, Tel. 06561/15- 3331 gerne zur Verfügung.

 

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 11.10.2017

Arbeitgebermarke Eifel Region Trier  Leader  Familienportal Eifelkreis  Zukunftsinitiative Eifel  Baukultur Eifel