Menu

Sie sind hier: Pressemitteilungen

Eröffnung EVZ Rittersdorf - Schließung Wertstoffhof Plütscheid

Am 13. Mai 2017 wurde das Entsorgungs- und Verwertungszentrum (EVZ) Rittersdorf eröffnet. In Rittersdorf können montags bis samstags von 8:00 bis 16:00 Uhr neben Erdaushub und Elektrogeräten zahlreiche weitere Abfallarten von Altglas, Altholz und Altpapier über Batterien, Bauschutt und Grünschnitt bis hin zu Metallen, Restabfall und Sperrabfall abgegeben werden.

Gleichzeitig wurde der Wertstoffhof auf der ehemaligen Hausmülldeponie Plütscheid geschlossen.

Der A.R.T. Trier hat sich für die Zusammenlegung der beiden Standorte und für den Umzug der Annahmestelle von Plütscheid nach Rittersdorf entschieden, um durch die zentralere Lage des neuen Entsorgungs- und Verwertungszentrums (EVZ),  die Bürgerinnen und Bürger besser zu erreichen und sowohl logistische als auch wirtschaftliche Synergiepotentiale zu heben.

Auf der neuen DK0-Deponie können private und gewerbliche Kunden während der üblichen Öffnungszeiten nach Voranmeldung leicht belastete Böden anliefern.

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bittburg-Prüm, 15.05.2017

Arbeitgebermarke Eifel Region Trier  Leader  Familienportal Eifelkreis  Zukunftsinitiative Eifel  Baukultur Eifel