Menu

Sie sind hier: Pressemitteilungen

Milchquotenbörse: Nächster Termin am 01.04.2014

 Ein weiterer Börsentermin findet am 01.04.2014 statt. Alle Gebote für diesen Termin müssen am 03.03.2014 der Landwirtschaftskammer in Bad Kreuznach vorliegen. Die Formulare für die Gebote an die Börse sind bei der Landwirtschaftskammer, dem Bauernverband, den Molkereien und der Kreisverwaltung erhältlich.

Bei dem Verkauf von Quoten hat der Anbieter vor Abgabe des Angebotes einen Nachweis der zuständigen Kreisverwaltung einzuholen. Falls ein Quotenverkauf beabsichtigt ist, sollte das Angebot somit umgehend der Kreisverwaltung zur Prüfung vorgelegt werden.

Weiter ist zu beachten, dass eine Bescheinigung von der Kreisverwaltung zu erteilen ist, sofern die Quote noch verpachtet ist und das Pachtverhältnis beendet wurde.

Die Rückgabe der Quote an den Verpächter muss vollzogen werden, bevor der Verpächter den Verkauf veranlassen und ein Angebot zum Börsentermin abgeben kann. Dabei sind die erforderlichen Bearbeitungszeiten sowohl bei der Kreisverwaltung wie auch bei der Molkerei zu berücksichtigen. Ansprechpartner bei der Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm sind Alois Klein, Tel. 06561/15-2191 und Rita Rodermann, Tel. 06561/15-2120.

Kreisverwaltung des Eifelkreises Bitburg-Prüm, 09.01.2014

Arbeitgebermarke Eifel Region Trier  Leader  Familienportal Eifelkreis  Zukunftsinitiative Eifel  Baukultur Eifel

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.