Menu

Sie sind hier: Was erledige ich wo?

Allgemeine Informationen zum Gewässerschutz

Das Wasserrecht ist wesentlicher Bestandteil des Umweltschutzrechts. Der Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen ist im Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland und in der Verfassung für Rheinland-Pfalz verankert. Artikel 20 a des Grundgesetzes lautet folgendermaßen: "Der Staat schützt auch in Verantwortung für die künftigen Generationen die natürlichen Lebensgrundlagen im Rahmen der verfassungsmäßigen Ordnung durch die Gesetzgebung und nach Maßgabe von Gesetz und Recht durch die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung". Artikel 69 Abs. 1 der Landesverfassung sagt: "Der Schutz von Natur und Umwelt als Grundlage gegenwärtigen und künftigen Lebens ist Pflicht des Landes, der Gemeinden und Gemeindeverbände sowie aller Menschen." Der Schutz und die Sicherung der Gewässer als Bestandteil des Naturhaushaltes und als Lebensraum für Tiere und Pflanzen ist in den Wassergesetzen als Ziel festgeschrieben. Dieses Ziel wird insbesondere berührt bei

  • Gewässerbenutzungen (z.B. Entnehmen von Wasser oder Stoffen aus Gewässern oder Einbringen von Stoffen in Gewässer - Stichwort Abwasserbeseitigung),
  • der Unterhaltung und dem Ausbau von Gewässern,
  • der Anlegung oder Errichtung von Anlagen an Gewässern und
  • dem Umgang mit wassergefährdenden Stoffen.

Weitere Informationen bieten die Wasserwirtschaftsverwaltung Rheinland-Pfalz und das Landesamt für Umwelt.

Zuständig

  • Elsen, Birgit

    Gewässerschutz

    Tel.: 06561 15-3190
    Kontaktformular
  • Knauf, Martina

    Fachbereichsleiterin Umwelt, Gewässerschutz

    Tel.: 06561 15-3211
    Kontaktformular
  • Schons, Richard

    Immissionsschutz, Gewässerschutz

    Tel.: 06561 15-3160
    Kontaktformular
  • Wiedemeyer, Sonja

    Gewässerschutz,Naturschutz,Artenschutz

    Tel.: 06561 15-3242
    Kontaktformular
  • Reiffers, Daniela

    Gewässerschutz, Immissionsschutz

    Tel.: 06561 15-3191
    Kontaktformular

Arbeitgebermarke Eifel Region Trier  Leader  Familienportal Eifelkreis  Zukunftsinitiative Eifel  Baukultur Eifel