Menu

Sie sind hier: Was erledige ich wo?

Lärmschutz

Im Rahmen der immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahren wird bei entsprechenden Vorhaben (z.B. Brecheranlagen, Windfarmen) unter anderem auch darauf geachtet, dass die zulässigen Lärmpegel im Einzelfall eingehalten werden.

Dies gilt in gleicher Weise für Anlagen, die nicht nach dem Immissionsschutzrecht, sondern nach Baurecht genehmigt werden.

Für sonstige Lärmbeeinträchtigungen, die nicht von genehmigungsbedürftigen Anlagen ausgehen (z.B. Rasenmäher, Partylärm etc.) sind die allgemeinen Ordnungsbehörden (Verbandsgemeinde- und Stadtverwaltungen) und die Polizei zuständig.

Weitere Informationen bieten das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Ernährung, Weinbau und Forsten und das Landesamt für Umwelt, Wasserwirtschaft und Gewerbeaufsicht.

Zuständig

Arbeitgebermarke Eifel Region Trier  Leader  Familienportal Eifelkreis  Zukunftsinitiative Eifel  Baukultur Eifel