Menu

Sie sind hier: Was erledige ich wo?

Wasserschutzgebiete

Die Wasserschutzgebiete dienen dem besonderen Schutz des Grundwassers, vor allem im Hinblick auf seine besondere Bedeutung für die Wasserversorgung der Bevölkerung. Zur Zeit bestehen im Eifelkreis Bitburg-Prüm 52 Wasserschutzgebiete, die von der oberen Wasserbehörde per Rechtsverordnung festgesetzt sind.

Die Wasserschutzgebiete sind in der Regel in drei Zonen aufgeteilt:

  • Zone I (der sogenannte Fassungsbereich, d.h. die unmittelbare Umgebung einer Wassergewinnungsanlage),
  • Zone II, die engere Schutzzone und
  • Zone III, die weitere Schutzzone.

In diesen Zonen sind bestimmte Handlungen zunächst verboten, wobei die strengsten Regelungen für die Zone I gelten, in der zum Beispiel auch jede landwirtschaftliche Nutzung verboten ist. Von diesen Verboten kann die obere Wasserbehörde aber Ausnahmen zulassen. Eine Ausnahmegenehmigung wird häufig beantragt bei Bauvorhaben in den Schutzzonen II und III.

Zuständig

  • Knauf, Martina

    Fachbereichsleiterin Umwelt, Gewässerschutz

    Tel.: 06561 15-3211
    Kontaktformular
  • Schons, Richard

    Immissionsschutz, Gewässerschutz

    Tel.: 06561 15-3160
    Kontaktformular
  • Wiedemeyer, Sonja

    Gewässerschutz,Naturschutz,Artenschutz

    Tel.: 06561 15-3242
    Kontaktformular
  • Reiffers, Daniela

    Gewässerschutz, Immissionsschutz

    Tel.: 06561 15-3191
    Kontaktformular

Arbeitgebermarke Eifel Region Trier  Leader  Familienportal Eifelkreis  Zukunftsinitiative Eifel  Baukultur Eifel